Kategorien
Bitcoin

Bitcoinin sosiaalisen median havainto laskee, kun puolittaminen ei aiheuta hintakehityksen nousua

Bitcoin-positiivisten tunteiden määrä suositussa mikroblogialustassa Twitterissä on kohtaantunut laskuun BTC: n kolmannen puolittamistapahtuman jälkeen toukokuussa 2020. Tämä voi johtua siitä, että Bitcoin Evolution hinta ei ole saavuttanut odotettua nousua puolittumisen jälkeen.

Bitcoin-kokeilu kokee merkittävän pulauksen vuoden 2020 jälkeen

Mukaan a piipittääkryptoanalytiikkayrityksen Santimentin toimesta maanantaina (29. kesäkuuta 2020), tiedot paljastivat, että bitcoin-tunteet Twitterissä saavuttivat huippunsa 781,5: een lippulaivojen salauksen puolittamisen aikana. Sosiaalisen median alustalla olevat positiiviset maininnat kuitenkin näyttävät laskeneen myöhemmin, ja tunteet ovat laskenut arvoon 327,0

„Positiiviset vs. negatiiviset pisteet #Twitterissä viime vuoden aikana viittaavat voimakkaaseen BTC-positiivisuuden laskuun etenkin huippunsa 781,5: n huippunsa jälkeen 12. toukokuuta. # Bitcoinin positiiviset maininnat hiipivät lähellä vuoden alhaista positiivista pistemäärää, nyt 327,0 ”

Aiemmin erilaiset sosiaalisen median indikaattorit, kuten twiitin äänenvoimakkuus, Reddit-kommentit jne., Ovat ilmoittaneet nousevat tunteet kauppiaiden keskuudessa. Toukokuussa 2020, kuuluisa Harry Potter -sarjan kirjailija, JK Rowling tweettoi, että hän tarvitsi enemmän ymmärrystä Bitcoinista. Twiitti räjähti, selittävin vastauksin Bitcoin-yhteisöltä ja kryptoraskaiden, kuten Vitalik Buterin ja Justin Sun.

Ennen BTC: n kolmannen puolittamisen

BTCManagerraportoituhuhtikuussa 2020 tuon ilmapiirin suuntaus oli kasvussa, ja sanat ”Bitcoin puolittaa” suosivat Googlea maailmanlaajuisesti. Samassa kuussa kerrottiin, että bitcoin-vähittäismyyntiosoitteiden määrä kasvoi helmikuusta 2020 lähtien ja oli kaikkien aikojen korkein (3 miljoonaa).

Bitcoin-twiittivolyymin lasku voi kuitenkin todennäköisesti johtua epäonnistuneista odotuksista sellaisten kauppiaiden keskuudessa, jotka uskoivat, että Bitcoin-hinta tekee härän juosta postin puolittumiseen. Mutta tällaiset odotukset ovat historiallisten suuntausten vastaisia. Vuonna 2016 tapahtunut toinen puolittaminen ei aiheuttanut hinnannousua vasta joulukuussa 2017, jolloin Bitcoinin hinta asetti ATH: ksi lähes 20 000 dollaria.

BTC-hintatoiminta pysyy paikallaan

Bitcoin-sosiaalisen median tuntemuksen tuntuva heikentyminen on tullut aikaan, kun suurimman salaustuotteen hintaaktio on huomattavasti pysähtynyt markkina-arvon perusteella. Palattuaan mustan torstai-tapahtumiin (12. maaliskuuta 2020) BTC-hinta ei ole pystynyt pitämään 10 000 dollarin markkaa.

Jotkut tämän sivutoimisen hintatoimenpiteen takia jotkut oppilaat sanovat, että BTC saattaa pudota 8 600 dollarin hintatasolle, jos suurempi nousu yli 10 000 dollaria on epätodennäköistä. Kesäkuukaudet ovat historiallisesti olleet Bitcoinin kannalta huonoimpia hintakehityksen suhteen. Koska USA: n osakkeet kelautuvat jo pelkäämään toista piikkiä COVID-19-tapauksissa, BTC saattaa nähdä uuden hinnan nostamisen.

Kategorien
Bitcoin

Bitcoin (BTC) Breakout Looms después de un mes de consolidación entre 9.000 y 10.000 dólares

 

Durante más de una semana, Bitcoin ha estado operando en la zona baja de 9.000 dólares después de recuperarse de una avería anterior. Además, los toros fueron incapaces de romper la resistencia de 9.500 y 9.680 dólares. En general, la moneda rey ha estado operando de lado durante más de un mes debido a la incapacidad de los compradores de romper el nivel de resistencia de 10.000 y 10.500 dólares de varios años y Bitcoin Revolution ha sobrevivido a una avería anterior cuando los toros compran en las caídas para empujar a BTC por encima del soporte de 9.400 dólares. Desde entonces la cripta se ha consolidado por encima de los 9.400 dólares durante los últimos siete días. Varias veces los osos han empujado el precio a 9.200 dólares.

En otras ocasiones, los toros subirán por encima de los 9.400 dólares. Ocasionalmente, los compradores han intentado subir el precio por encima de 9.500 y 9.600 dólares, pero se han enfrentado a una fuerte resistencia. Los analistas creen que mientras el soporte de 9.000 a 9.300 dólares se mantenga, el rango de operaciones al alza es posible. Es probable que los toros rompan la resistencia de 10.000 y 10.500 dólares. Además, si la consolidación actual persiste, es inminente una ruptura en la que Bitcoin probablemente alcance el máximo de 14.000 dólares.

Por el contrario, si el soporte de 9.000 a 9.200 dólares no se mantiene, hay una tendencia a que BTC vuelva a bajar. El primer soporte importante será de 9.080 dólares si la moneda reanuda un movimiento descendente. La moneda rey se enfrentará a un mayor descenso si el soporte de 9.080 dólares se rompe.

Sin embargo, los compradores pueden intervenir si el mercado cae a un mínimo de 8.800 dólares. Sin embargo, la tendencia a la baja será peor, si los toros pierden este nivel de precios. Bitcoin está operando por encima del 80% del rango del estocástico diario. El estocástico se está acercando a la región sobrecomprada del mercado. Es probable que surjan vendedores.

Un posible quiebre en la línea de tendencia bajista señalará la reanudación de la tendencia alcista

En el gráfico diario, los toros han hecho varios intentos de romper la línea de tendencia descendente. Los compradores han sido repelidos en tres ocasiones mientras intentaban romper la línea de tendencia descendente.

Bitcoin reanudará un movimiento alcista si el precio se rompe y cierra por encima de la línea de tendencia a la baja. El impulso se extenderá para romper las resistencias de 9.600 y 9.800 dólares. Posiblemente, es probable que se vuelva a probar la resistencia de 10.000 dólares. Bitcoin ha subido al nivel 51 del período 14 del Índice de Fuerza Relativa. La criptografía líder sigue en la zona de tendencia alcista y es probable que suba.

Kategorien
Bitcoin Crypto Kryptowährung

Bitcoin bestand seinen ersten Stresstest und erwies sich als widerstandsfähiger als andere Anlageklassen

Bitcoin machte seinen ersten Test und hat laut JPMorgan Chase & Co. „überwiegend positive“ Ergebnisse erhalten.

Dieser Test war der Ausverkauf im März, als der Preis von Bitcoin wie viele andere Märkte – Aktienmarkt, Anleihen und Gold – um mehr als 40% einbrach, da die Wirtschaft schloss und die Investoren aufgrund des Coronavirus-Ausbruchs aus riskanteren Anlagen zugunsten von Bargeld flüchteten.

Bitcoin zu 150% erholt

Bitcoin Revolution blieb jedoch weitgehend unversehrt und die digitale Währung hat sich bereits zu 150% erholt, wie aus den Berichten der Bank mit dem Titel „Cryptocurrency takes its first stress test“ hervorgeht: Digitales Gold, Pyrit oder etwas dazwischen?“

Die Tatsache, dass die Kryptowährungen den Wahnsinn vom März überlebt haben, deutet auf ihre „Langlebigkeit als Anlageklasse“ hin, schrieben die Strategen der Bank unter der Leitung von Joshua Younger und Nikolaos Panigirtzoglou.

Aber, so sagten sie auch, „die Preisaktionen deuten darauf hin, dass sie weiterhin eher als Vehikel für Spekulationen denn als Tauschmittel oder Wertaufbewahrungsmittel genutzt werden“.

Bitcoin möchte auch mit riskanteren Anlagen wie Aktien korreliert werden, sagten die Strategen.

Nach der Ankündigung der Federal Reserve, den Zinssatz bis 2022 nicht zu erhöhen, bewegt sich Bitcoin in dieser Woche erneut im Einklang mit dem Aktienmarkt. Die Vorzeige-Kryptowährung fiel um etwa 8%, während der S&P 500 seinen schlimmsten Einbruch seit 12 Wochen erlebte. Dann begann er wieder zu steigen und ist auf 9.400 Dollar gestiegen, liegt aber immer noch halbwegs unter dem Höchststand von 20.000 Dollar.

In ihrem Bericht vom Mai sagte die Bank, deren CEO Jamie Dimon Bitcoin einmal als „Betrug“ bezeichnete, dass sich der innere Wert von Bitcoin effektiv verdoppelt hat.

Bitcoin blieb nahe am inneren Wert von Bitcoin

Seit der Gründung von bitcoin im Jahr 2008 war der Crash im März der erste Belastungstest für bitcoin. Die Strategen weisen darauf hin, dass die relativ aufkeimende Existenz der Münze das war, was den Stresstest verhinderte.

Während des Ausverkaufs war bitcoin volatil, aber dasselbe war auch bei den meisten traditionellen Anlageklassen der Fall.

Das Gute daran war, dass während der März-Panik die Bewertung von Bitcoin nicht viel von ihrem intrinsischen Niveau abwich, was bedeutete, dass der Marktwert nur kurz unter die Abbaukosten sank. Mit anderen Worten, während der Schockperiode wie im März konnten sich die Händler auf die Sicherheit oder mehr Liquidität des Kryptomarktes stürzen, aber was wir sahen, war, dass die meisten Kryptos zur gleichen Zeit fielen.

„Das deutet darauf hin, dass es selbst während der Wucht der Krise im März kaum Anzeichen für eine dynamische Entwicklung oder gar eine Abstufung der Krypto-Währungen in der Materialqualität gibt“, schrieben Strategen.

Tatsächlich erwies sich die Marktstruktur der weltweit führenden Krypto-Währung als widerstandsfähiger als die von Aktien, Gold, Schatzbriefen und Währungen, schrieben sie.

Die Liquidität, die in direktem Zusammenhang mit der Volatilität steht, wurde dafür gemessen: Wenn das Auftragsbuch dünner wird, kann eine bestimmte Transaktion zu einer größeren Preisänderung führen und umgekehrt.

Obwohl Bitcoin um den Höhepunkt der Krise einen der schwersten Liquiditätseinbrüche verzeichnete, dauerte die Unterbrechung nicht lange an und erholte sich viel schneller als alle anderen Anlageklassen.

Kategorien
Halbierung

Bitcoin (BTC) is the investment of the moment?

Recently, Bloomberg made a brief summary of the events that took place regarding Bitcoin (BTC) and the global economy against Coronavirus. Basically, the question is: Is Bitcoin a good investment?

What does Bloomberg have to say about Bitcoin?

For those of you who don’t know, Bloomberg is a finance, software, data and media company founded in 1981 by Michael Bloomberg. And, in 1990, Bloomberg News was founded to deliver financial news reports to Bloomberg Terminal subscribers.

Over the years, Bloomberg’s platform has undoubtedly gained a significant user base for financial reporting.

In this sense, we can recognize the importance of this news about Bitcoin.

Bloomberg’s note places us in the current context: World economies dealing with Coronavirus through cash injection while Bitcoin faces its third Halving.

As we explained earlier in CryptoTrend, Bitcoin faced its third Halving on May 11. This particular event was different from previous ones, and the reason, explained simply, is because of the context in which it happens.

Bloomberg reminds us that, as many of us already know, Bitcoin’s

Halving aims to protect cryptomoney from inflation. There is a limited amount of supply, no more and no less, and therefore it is not up to anyone to decide whether or not to create more BTCs.

We therefore have a cryptomoney that becomes scarcer over time as governments decide to create major stimuli to strengthen the markets and the global economy.

In this regard, Bloomberg emphasizes a troubling reality: central banks lower their interest rates and increase bond purchases (cash injections), while governments devote giant sums to cushion the blow of the virus on the economy.

Evidently, the event has generated excitement among Bitcoin fans as many consider that it is time for the cryptology to shine.

In fact, Jean-Marie Mognetti, CEO of CoinShares, is quoted by Bloomberg as saying, Bitcoin Revolution App, Is Bitcoin Evolution A Scam, Is Bitcoin Code Safe, Immediate Edge Review, Bitcoin Trader Trading, Bitcoin Era Platform, Bitcoin Profit Review, Is Bitcoin Billionaire Real, Is The News Spy Safe, Bitcoin Circuit Reviews, a digital currency whose supply is programmatically defined to be reduced to its maximum supply, seems to be the perfect cover for any institutional investor portfolio.

Paul Tudor buys Bitcoin futures as an inflation hedge

Welcome to the bunker
The context has led many to begin to see Bitcoin as the bunker needed to survive the apocalypse or even the rocket that will send us to a habitable planet after the Earth is consumed.

Many of us already saw it that way before the crisis, however, the main welcome to the ship or the bunker is for institutional and traditional investors.

One of the most important entries that occurred recently was that of Jones of Tudor Investment Corp.

As we mentioned at the time, this is a traditional investor who decided to bet on Bitcoin as a possible safe haven from the crisis.

In the report where Jones notified his recent and controversial bet, he assured that „we are witnessing the Great Monetary Inflation“.

Evidently, such an investor offering a vote of confidence to the cryptomoney raised the spirits in the cryptomarket.

Bloomberg quoted Simon Peters, an eToro analyst, who said that Jones‘ raid could boost the entry of other high-profile names to support Bitcoin.

It’s a matter of numbers: „Bitcoin has been one of the best performing asset classes of the year,“ Bloomberg said.

Kategorien
Manager

Ripple verliert den ehemaligen CME-Manager, der hinter dem Erfolg von XRP steckt

Miguel Vias, Leiter der XRP-Märkte bei Ripple, hat das Unternehmen laut seiner LinkedIn-Seite offenbar verlassen.

Vias reagierte nicht sofort auf die Bitte von U.Today um einen Kommentar.

Eine Planänderung?

Vias trennt sich nach dreieinhalb Jahren Lauf beim Blockchain Decacorn von Ripple. Insbesondere kommt sein LinkedIn-Update nur sechs Monate, nachdem er Gerüchte über seine Abreise hier auf Twitter zerstreut hatte und behauptete, er habe „keine Pläne“, irgendwohin zu gehen.

Der ehemalige Geschäftsführer der CME Group kam 2016 zu Ripple, um an Liquiditätslösungen für XRP zu arbeiten, die drittgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung. Er war verantwortlich für die Notierung von XRP an Börsen und die Verwaltung der vierteljährlichen Verkäufe.

„Ripple und XRP haben die meisten anfänglichen Vorbehalte gegen Bitcoin beseitigt, nämlich, dass es eine tatsächliche Gruppe von Menschen gab, die sich ausschließlich auf die Integration in das Finanzsystem konzentrierte, anstatt es zu verdrängen“, sagte Vias.

Bitcoin

Ripples Exodus

Wie U.Today berichtet, hat Ripple im Januar den erfahrenen Mitarbeiter Evan Schwartz verloren. Er war der Mastermind hinter dem Interledger Protocol (ILP).

Die lange Liste der Führungskräfte, die Ripple in den letzten zwei Jahren verlassen haben, umfasst Cory Johnson, Dan Morgan, Catherine Coley und andere. Es ist erwähnenswert, dass Coley derzeit an der Spitze von Binance.US steht, der lokalen Niederlassung einer der größten Kryptowährungsbörsen nach Handelsvolumen.

Kategorien
Panik

Amerikaner kaufen Crypto nicht mit Stimulus-Checks

Letzte Woche deutete der CEO von Coinbase, Brian Armstrong, an, dass die Amerikaner ihre Stimulus-Checks nutzen würden, um Krypto zu kaufen. Seine Argumentation drehte sich um einen Anstieg der Einzahlungen um genau 1.200 Dollar, etwa zur Zeit der ersten Welle von Konjunkturprogrammen.
Diese Logik ist jedoch aus vielen Gründen fehlerhaft. Daher sind diese Daten allein kein Beweis für einen staatlich finanzierten Massenkapitalzufluss in die Kryptomärkte.

Die US-Regierung kämpft um die Verwaltung von Scheckzahlungen

Als Teil des Konjunkturpakets in Höhe von 2,2 Billionen US-Dollar, das den Amerikanern in dieser schwierigen Zeit helfen soll, hat das US-Finanzministerium am Donnerstag letzter Woche schließlich direkte Einzahlungen vorgenommen.
Diese erste Welle von Zahlungen betrifft 80 Millionen Amerikaner, aber bereits jetzt weisen Berichte über Fehler auf ein System hin, das unter dem Druck zusammenbricht.
Der Kongressabgeordnete Thomas Massie war einer der ersten, der Bedenken äußerte. Er gab an, ein Freund habe ihn kontaktiert und gesagt, sein 2018 verstorbener Vater habe eine Stimuluszahlung von 1.200 Dollar erhalten. Auch andere haben sich geäußert, um ähnliche Geschichten zu erzählen.
Darüber hinaus tragen solche Fälle nur zur Unsicherheit darüber bei, wie gut die US-Regierung mit der Situation umgeht. Welche Krypto-Investitionen wahrscheinlich das Letzte sind, woran viele Amerikaner denken.
Der Bitcoin ist auf dem Vormarsch

Die Realität der Wirtschaftslage unterstützt keine Stimulus-Kontrollen für Krypto-Investitionen

Dringender ist jedoch die Frage, wie die Amerikaner ihre Konjunkturgelder ausgeben werden. Schließlich ist der Gedanke hinter den Konjunkturpaketen, die Ausgaben und damit den Geldfluss in der Wirtschaft zu fördern.
Doch Sarah Newcomb, Direktorin für Verhaltensforschung bei Morningstar, erklärt, dass die Amerikaner angesichts der Angst vor einer Pandemie vorsichtiger mit leichtfertigen Ausgaben sein werden. Damit wird die Idee des Stimulus-Checks zunichte gemacht, der Investitionen in riskante Krypto-Anlagen anheizt.
Darüber hinaus macht Newcomb auch einen Unterschied zwischen erwarteten und unerwarteten Mitnahmeeffekten. Sie stellt fest, dass erwartete Windfalls dazu tendieren, für praktische Dinge ausgegeben zu werden, einschließlich der Rückzahlung von Schulden. Unerwartete Windfalls, wie z.B. ein Stimulus-Check, fallen dagegen unter die Kategorie „Spaß“ und werden in der Regel entsprechend ausgegeben.
Wenn man jedoch das allgemeine wirtschaftliche Bild betrachtet, sieht Newcomb nicht, dass sich dies erwartungsgemäß entwickelt.
„Dies ist anders, da es zu einer Zeit kommt, in der sich die Menschen finanziell gestresst fühlen.
Laut einer kürzlich durchgeführten Gallup-Umfrage zu den Ausgaben für Hilfsgelder waren die beiden häufigsten Antworten „Rechnungen bezahlen“ (35 %), gefolgt von „sparen oder investieren“ (29 %). Dies untermauert Newcombs Überzeugung, dass die Amerikaner ihre Stimulus-Checks für praktische Zwecke nutzen.
Und während fast ein Drittel der Befragten angab, das Geld zu sparen oder zu investieren, darf nicht vergessen werden, dass Krypto in der breiten Öffentlichkeit einen schlechten Ruf genießt. Wenn dem so ist, würden sich Sparen und Investieren eher auf Zuflüsse in traditionelle Finanzmärkte beziehen als auf Kryptomärkte.

Die Daten sind statistisch unbedeutend

Auch wenn einige von ihnen ihr gesamtes oder einen Teil ihres Stimulierungsgeldes für den Kauf von Krypto verwendet haben mögen, sind Armstrongs Daten für sich allein genommen zu weit hergeholt, um daraus schließen zu können, dass dies in irgendeiner signifikanten Weise vor sich geht.
Tatsächlich ist ein Sprung von 0,1% aller Einlagen von 1.200 USD auf 0,4% weit davon entfernt, statistisch signifikant zu sein. Wenn man sich in dieser Hinsicht mit Prozentsätzen im Gegensatz zu absoluten Zahlen befasst, werden die Auswirkungen dieser Daten weiter verwässert.
Die Realität ist, dass die Menschen in Zeiten der Panik risikoscheu werden, und Kryptographie gehört zu den riskantesten aller Investitionen da draußen.
Kategorien
Halbierung

Bitcoin (BTC) vor der Halbierung überverkauft, 7.800 USD sind das aktuelle Ziel

Nachdem die Flaggschiffwährung am 13. April unter 7.000 USD gefallen war, wurde sie im Bereich von 7.700 bis 7.800 USD gehandelt. Jetzt, da die Bitcoin-Halbierung achtundzwanzig Tage entfernt ist, glaubt der bekannte Analyst PlanB, dass BTC überverkauft ist, was bedeutet, dass sich der Preis wahrscheinlich bald umkehren wird.

„Wir können 7.600-7.800 US-Dollar anstreben“

In seiner Prognose teilte der in Amsterdam ansässige Analyst Michael van de Poppe seine Meinung zu BTC mit und sagte, dass Bitcoin wie hier durch das Brechen des Widerstands bei 6.900 bis 6.950 US-Dollar auf 7.200 US-Dollar oder sogar auf 7.600 bis 7.800 US-Dollar zusteuern kann.

Bevor dies geschieht, könnte die Königskrypto jedoch zuerst fallen, um eine der folgenden Unterstützungsstufen in der Tabelle zu testen: 6.350 USD, 6.400 USD oder 6.600 USD.

Der bekannte Trader Scott Melker glaubt, dass wenn die BTC über ungefähr 6.872 USD schließt, dies die rückläufige Bewegung beenden wird.

„TD Sequential schwankt zwischen einer roten 5 und einer grünen 1. Kein Wunder, da der große Tropfen vor 4 Kerzen lag und diese Kerze jetzt mit den Kerzen nach dem Tropfen (4 Kerzen zuvor) verglichen wird. Ein Tagesschluss über rund 6.872 USD würde die rückläufige Zählung beenden. “

Bitcoin

„Bitcoin ist überverkauft“

Der Erfinder der Stock-to-Flow-Analyse, Analyst PlanB, ist der Ansicht, dass Bitcoin derzeit in einem perfekten Umfeld für weiteres Wachstum ist – überverkauft und in weniger als einem Monat halbiert.

Der Händler ‚Rekt Capital‘ geht davon aus, dass die Anleger später noch Zeit haben werden, Bitcoin zu akkumulieren, nachdem sie kürzlich von 7.200 USD abgelehnt wurden.

„Bitcoin liegt unter dem gleitenden 2-Jahres-Durchschnitt. In der Vergangenheit hat sich das Gebiet unterhalb des 2YMA als ein Gebiet herausgestellt, das BTC-Anlegern übergroße Renditen bietet. Der kürzlich vom 2YMA abgelehnte Preis (7200 USD) bedeutet, dass eine vielversprechende Zeit für die Akkumulation vor uns liegen könnte. „

Kategorien
Allgemein

Was ist das effektivste Cardiogerät im Fitnessstudio?

Als ob es nicht schon genug geistige Kraft benötigt hätte, um ins Fitnessstudio zu kommen, steht man dort vor einem Gebäude voller Geräte, die man navigieren muss. Man grenzt seinen Trainingsplan auf Cardio ein, was hilft, aber dann findet man sich selbst dabei wieder, wie man auf eine Handvoll Geräte starrt, die alle die Arbeit erledigen.

Sollten Sie auf das Laufband springen? Vielleicht ist das elliptische oder stationäre Fahrrad eine bessere Option. Sie haben gehört, dass der StairMaster ein echter Kalorienbrenner ist. Welches Training ist für Sie das Beste?

Es stellt sich heraus, dass sie es alle sind – aber aus unterschiedlichen Gründen.

„Der erste Schritt bei der Ermittlung des besten Cardiogerätes ist, sich über seine Ziele klar zu werden“, sagt Rachel Southard, Leiterin der Personal Training Operations von Anytime Fitness. „Trainieren Sie auf Leistung, wollen Sie einen Marathon laufen oder an einem Fitness-Wettbewerb teilnehmen? Trainieren Sie für die Gesundheit; müssen Sie Ihren Blutdruck senken oder Ihren Diabetes in den Griff bekommen? Sind Ihre Ziele ästhetischer; wollen Sie sich in diesem Sommer einfach nur in Ihrem Zweiteiler im Schwimmbad sicher fühlen? Wie Sie diese Fragen beantworten, würde das beste Cardiogerät für Sie bestimmen“.

Sobald Sie Ihre spezifischen Ziele eingegrenzt haben, werden bestimmte Maschinen als die effektivsten für die Erreichung Ihrer Ziele an die Spitze aufsteigen.

Laufband

Die beste Option, wenn:

  • du für ein Rennen trainierst.2 Comic Frauen auf Laufband
  • du versuchst abzunehmen.

„Wenn man für eine Laufveranstaltung wie einen 5 km oder einen Marathon trainiert, sollte man den Großteil der Zeit auf dem Laufband verbringen“, sagt Southard. „Ein Läufer sollte laufen, um seine Leistung zu verbessern, dies wird als das „Specificity of Training Principle“ bezeichnet. Um Ihre Ausdauer zu erhöhen, sollten Sie Ihre Distanz jede Woche langsam steigern, nicht mehr als 10 Prozent pro Woche, um Überlastungsverletzungen zu vermeiden. Um Ihre Geschwindigkeit zu erhöhen, sollten Sie Intervalle in Ihren Trainingsplan aufnehmen. Zum Beispiel sollten Sie sich mit einem Jogging für 5 Minuten aufwärmen. Dann starten Sie Ihre Intervalle; sprinten Sie so schnell Sie können für 20 Sekunden, gehen Sie für 60 Sekunden. Wiederholen Sie 8 Runden. Abkühlen mit einem Spaziergang für 5 Minuten. Diese Art des Intervalltrainings ist auch bekannt als HIIT, High Intensity Intervall Training, und es ist die effizienteste Art, Fett zu verbrennen“.

Wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren, ist das Laufband auch eine clevere Option: „Gehen und Laufen sind belastende Übungen, die mehr Kalorien verbrennen als nicht belastende Übungen wie das stationäre Fahrrad“, fügt Southard hinzu.

Elliptisch

Am besten wäre es, wenn:

Sie ein Ganzkörpertraining mit geringer Belastung wünschen
du kämpfst mit dem Gleichgewicht
„Wenn es richtig gemacht wird, gibt es nur minimale Auswirkungen auf die Hüft-, Knie- und Knöchelgelenke im Vergleich zu anderen hochwirksamen Übungen wie z.B. Laufen“, sagt Southard. „Im Gegensatz zu den meisten anderen Cardiogeräten kann man mit dem Elliptical Trainer auch ein Ganzkörpertraining durchführen, wenn man die Griffe benutzt. Die effektivste Art und Weise, die Vorteile dieses Geräts voll auszuschöpfen, besteht darin, die Griffe zu drücken und zu ziehen, während Sie Ihren Rumpf einsetzen und die Bewegung mit den Oberschenkeln antreiben. Der Ellipsentrainer ist eine gute Wahl für Kunden, die mit dem Gleichgewicht kämpfen, da er etwas sicherer als das Laufband ist, da Ihre Füße die Pedale nie verlassen.

Treppenmeister

Am besten wäre es, wenn:

Sie die Stärke des Unterkörpers aufbauen wollen.
Fitness Geräte du versuchst abzunehmen.
„Der StairMaster ist eine großartige Alternative zum Laufen auf dem Laufband, wenn Sie Gewicht verlieren möchten“, sagt Southard. „Wenn man Übungen mit geringer Intensität auf dem Laufband, wie z.B. Gehen, mit der gleichen Intensität des Gehens auf dem StairMaster vergleicht, verbrennt man viel mehr Kalorien auf dem StairMaster. Das Gehen auf dem Laufband ist viel effizienter als das Treppensteigen, was bedeutet, dass der Körper nicht so viele Kalorien verbrennen muss, um die Arbeit zu erledigen.

Ein Vorbehalt: Wenn Sie normalerweise auf dem Laufband laufen und versuchen, Gewicht zu verlieren, dann ist das immer noch die beste Option. „Wenn Sie hochintensive Laufbandübungen, wie z.B. Laufen, mit der höheren Intensität von StairMaster vergleichen, gewinnt das Laufband“, sagt Southard. „Der StairMaster ist ein Herz- und Krafttraining für die Beine, während das Laufen auf dem Laufband hauptsächlich dem Herz-Kreislauf-Training dient. Daher verbrennt Ihr Körper beim Laufen auf dem Laufband mehr Kalorien als beim Laufen mit höherer Intensität auf dem StairMaster“.

Aber wenn Sie Ihren Unterkörper straffen wollen, lohnt es sich, den StairMaster in Ihre Routine einzubauen. „Denken Sie daran, dass der StairMaster ein Widerstandstraining in den unteren Extremitäten durchführt und daher eine gute Wahl ist, wenn Sie Kraft und Ausdauer in Ihren Beinen aufbauen und gleichzeitig etwas Cardio betreiben möchten“, sagt Southard.

Stationäres Fahrrad

Am besten wäre es, wenn:

  • Sie Rücken- oder Unterkörperverletzungen haben
  • Ihr Oberkörper ist wund
    „Auch hier gilt: Wenn Sie für eine Veranstaltung trainieren, bei der Sie mit dem Rad fahren, sollte Ihr Trainingsprogramm eine hohe Dosis des Rades beinhalten“, sagt Southard. „Wie auf dem Laufband sollten Sie Ihr Training mit Distanzfahrten und Sprintintervallen abwechseln, um die Gesamtleistung zu steigern. “

Was ist, wenn du nicht für ein Radrennen trainierst? „Das Rad ist nicht nur für Leistungssportler“, sagt Southard. „Das Rad ist ein großartiges Gerät für Leute, die Probleme mit der Wirbelsäule oder den unteren Extremitäten haben. Das Rad ist auch eine gute Wahl nach einem intensiven Krafttag des Oberkörpers, wenn die Arme ermüdet sind. Wenn Sie Fett oder Gewicht verlieren wollen, sollten Sie die Intervalle verkürzen und sich in HIIT verlieben, um das Beste für Ihr Geld zu bekommen.

Rudergerät

Am besten wäre es, wenn:

du sauer bist vom gestrigen Training
Sie wollen Ihre Ausdauer mit geringer Belastung für Ihre Gelenke erhöhen
Oft übersehen in der Ecke des Fitnessstudios, sagt Caley Crawford, Director of Education für Row House, dass das Rudergerät – oder Ergometer (erg, kurz) – tatsächlich eines der effektivsten und am wenigsten ausgelasteten Kardiogeräte ist.

Es ist auch eine großartige Option für Menschen, die nach einem wenig belastenden Training suchen oder die sich von einem harten Training am Vortag wehtun oder erholen. „Sie können den Erg täglich benutzen, ohne Ihren körperlichen Fortschritt zu behindern“, sagt Crawford. „Rudern ist eine Bewegung mit geringer Belastung, die das Verletzungsrisiko reduziert. Sie können das Gerät für aerobes Training, anaerobes Training oder Muskelerholung verwenden, je nachdem, was Ihr Körper an diesem Tag braucht.

Wenn Sie unter Zeitdruck stehen, kann es auch ein guter Tag sein, um auf ein Ruderboot zu steigen. „Mit dem Erg kann man in nur 20 Minuten ein solides Training absolvieren“, sagt Crawford. „Wenn man eine Mischung aus getakteten Intervallen und Power-Schlägen einbaut (beginnend mit einer Serie von 10 kraftvollen Schlägen), wird man in 20 Minuten geraucht“.

Ein wichtiger Hinweis: Sie müssen wissen, wie man richtig rudert, um den maximalen Nutzen der Maschine zu erzielen, sagt Crawford. Fragen Sie also unbedingt einen Trainer im Fitnessstudio nach einer schnellen Grundierung, bevor Sie weitermachen – oder besuchen Sie einen Ruderkurs, um die Grundlagen zu erlernen, bevor Sie es selbst in Ihr Training einbauen.

Fazit: Mix it Up

Die Moral der Geschichte? Keine Maschine ist besser als der Rest. Jede einzelne bietet spezifische Vorteile, die Ihnen an verschiedenen Punkten Ihrer Fitnessreise besser dienen, wenn sich Ihre Ziele weiterentwickeln und verändern. Anstatt sich bei der Aufnahme von Kardio auf ein und dasselbe Gerät zu verlassen, sollten Sie die Vorteile der einzelnen Geräte nutzen und sie entsprechend in Ihre Routine integrieren.

„Eines sollten Sie sich merken: Unser Körper passt sich schnell an. Was am Anfang am meisten bringt, wird schnell enttäuschen, wenn man weder die Modalität noch die Intensität der Übung ändert“, sagt Southard. „Verlieben Sie sich also nicht in eine Maschine. Machen Sie es sich bequem, wenn Sie sich unwohl fühlen und mischen Sie es auf!“

Kategorien
Bittrex

Tap, die erste One-Stop-Shop Krypto-App, wird am 23. Dezember auf Bittrex gelistet

Nach der Veröffentlichung der App, einer prinzipiellen DLT-Genehmigung durch die Gibraltar Financial Services Commission und der Aufnahme in das STP-Netzwerk soll tap’s token (XTP) auf der Bittrex-Plattform verfügbar werden.

Tap ist eine One-Stop-Shop Krypto-Anwendung, die eine aggregierte Krypto-Börse (die mehrere Börsen umfasst, um optimale Preise zu liefern), sichere Krypto-Speicherung durch versicherte Verwahrung, eine Zahlungskarte und alle normalen Alt-Banking-Funktionen, die dazu beitragen, dass Tap sein Ziel, eine wirklich einheitliche Krypto-Banking-Lösung, erfüllt.

Die Listung auf Bittrex ist Teil einer koordinierten Masseneinführung des Tap-Projekts

Als Teil dieses Rollouts hat Tap am 19. Dezember ein MTO im STP-Netzwerk veröffentlicht, die App wurde am 20. Dezember auf Google Play zur Verfügung gestellt und iStore am 22. Dezember wird am 23. Dezember auf Bittrex gelistet und erwartet, dass die prinzipiellen Bitcoin Evolution Zulassungsvoraussetzungen erfüllt sind und eine vollständige DLT-Zulassung bis Anfang 2020 erfolgen wird.

Mit geschätzten 42 Millionen Crypto Wallet-Nutzern und einem monatlichen Zuwachs von 735.000 Nutzern pro Monat von Q2 bis Q3 2019 ist der potenzielle Markt für eine einheitliche und vertrauenswürdige Krypto-Banking-Lösung enorm. Tap möchte sich als die beste Lösung positionieren, indem es mehrere Funktionen anbietet, die sowohl Komfort als auch Sicherheit bieten.

Bitcoin

Diese Funktionen umfassen einfache An/Aus-Rampen von Fiat zu Krypto mit integriertem Fiat-Banking und One-Touch-Tausch zu Krypto, sichere Lagerung durch unsere Partnerschaft mit BitGo, die den Kühlgeldbörsen eine $100M Kühlhausversicherung und eine DLT-In-Prinzipal-Genehmigung durch die Gibraltar Financial Services Commission bietet, mehrere Börsen, die es Tap ermöglichen, immer wettbewerbsfähige Preise zu liefern und keine FX-Gebühren auf der TAP-Zahlungskarte, die weltweite Reisen ohne die üblichen Strafzahlungen im Bankwesen ermöglichen.

Sobald Tap eine vollständige DLT-Autorisierung durch die Gibraltar Financial Services Commission erhält, ist Tap gut positioniert, um die einzige regulierte, einheitliche Krypto-Banking-Lösung mit mehreren Börsen in einer App zu werden.

Arsen, der Gründer von tap, sagte:

„Von Anfang an wollten wir uns von anderen Kryptoprojekten abgrenzen, indem wir die Auflistung des Token mit einem fertigen Produkt kombinieren. Wir wählten Bittrex als Börse, um unsere Token aufzulisten, da wir sie immer als echten Austausch gesehen haben und echten Krypto-Anwendern als Kunden vertrauen“.

Kategorien
HD

Bitcoin Price „Boring and Fragile“ als Trader Bitcoin Circuit plant Dip unter 7.000 $

Bitcoin (BTC) setzte seinen breiten Abwärtstrend in Richtung 7.000 $ Unterstützung am 12. Dezember fort und brach nicht aus einem Verhaltensmuster aus, das die Händler uninspiriert gelassen hat.

Bitcoin könnte mit Bitcoin Circuit einem „signifikanten Rückgang“ rechnen

Daten von Coin360 zeigten, dass BTC/USD an diesem Bitcoin Circuit Tag rund 1,2% nachgab, wobei nur ein kurzer Anstieg auf 7.265 $ die ansonsten schwache Performance unterstrich.

Der plötzliche Aufwärtstrend traf innerhalb weniger Minuten auf Verkaufsdruck, die Märkte erreichten lokale Tiefststände von 7.107 $, bevor sie sich auf ein aktuelles Niveau um 7.150 $ erholten.

Bitcoin hat seit letzter Woche dennoch über 3% verloren, wobei die Hoffnungen der Händler auf einen erneuten Widerstand, der näher bei 8.000 $ liegt, bisher unbeantwortet blieben.

Nun, der regelmäßige Cointelegraph-Mitarbeiter Michaël van de Poppe sagte, dass Bitcoin, wenn keine neue Energie auftaucht, im Einklang mit einem „signifikanten“ Rückgang stehen könnte.

„Langweilige & fragile Märkte hier“, fasste er in seinem letzten Twitter-Update am Donnerstag zusammen.

Das Abwärtspotenzial könnte dazu führen, dass BTC/USD bei früheren Tiefstständen um die Marke von 6.500 $ die Talsohle erreicht, während ein Anstieg nach oben die 7.500 $-Marke wieder in die Gewinnzone bringen würde.

Der Mitwirkende filbfilb war unterdessen risikoaversiver. Er enthüllte seinen kurzfristigen Risikoplan den Lesern am Mittwoch und bestätigte, dass er ein kurzes BTC war, das einen wahrscheinlichen Rückgang unter 7.000 $ im Auge hatte.

Bitcoin Circuit Technik

„Insgesamt bin ich zinsbullisch vor der Halbierung, es geht nur darum, den mittelfristigen optimalen Einstieg zu mikromanagen“, fügte er hinzu.

Wie Cointelegraph berichtete, haben sich die Bedenken über die Leistung von Bitcoin vor der Halbierung der Blockbelohnung im Mai schnell in analytischen Kreisen verbreitet.

Der Statistiker Willy Woo sagte zuvor, dass die rückläufige Preisaktion den Vorlauf zur dritten Halbierung von Bitcoin wie kaum eine andere machte, während Keith Wareing warnte, dass BTC/USD am Wochenende bis zu 2.500 $ in der Analyse für Cointelegraph eintauchen könnte.

Altcoins verlieren weiter an Boden

Altcoins verzeichnete unterdessen im Einklang mit Bitcoin am Donnerstag weitgehend negative Fortschritte. Die 20 wichtigsten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung verzeichneten im Allgemeinen Verluste von 1-2%.

Ether (ETH), die größte Altmünze, entwickelte sich schlechter und verlor 3,6% für den Handel bei 141 $.

Cosmos (ATOM) erzielte im gleichen Zeitraum dagegen ein Plus von 4,6%, während Tezos (XTZ) um 1,3% zulegte.

Die Gesamtmarktkapitalisierung für Kryptowährungen betrug zum Zeitpunkt der Veröffentlichung 195 Milliarden US-Dollar, wobei der Anteil von Bitcoin 66,7% betrug.