Verschiedene Netzwerke im Überblick

In der neuen Ära von Windows kommt Windows 10 jetzt mit der integrierten Firewall, die vordefinierte Konfigurationen für die Fenster hat. Windows 10 Betriebssystem erlaubt nur die Baumwege und den Typ des Netzwerks auf Windows gebaut. Alle diese drei Typen der Windows-Netzwerktypen nutzen die unterschiedlichen Konfigurationen und die Zugänglichkeit zum Netzwerk. Sie können die Änderungen zwischen Public, Private und Domain vornehmen. Wenn Sie standardmäßig die Änderungen im Windows-Netzwerk vornehmen oder sich mit dem neuen Netzwerk verbinden, wählt Ihr Computer das richtige und am besten geeignete Netzwerk für Windows 10. Wenn Sie sich untauglich fühlen, damit die Fenster auf dem gleichen Netzwerktyp laufen, dann ist es in Ordnung. Aber wenn Sie wollen, dann haben Sie die Möglichkeit, den Netzwerktyp Windows 10 zu ändern. Um ein privates Netzwerk einrichten Windows 10 zu können, benötigt es nicht viel Wissen.  Ursprünglich oder standardmäßig für Windows 10 ändern Sie den Netzwerktyp, Sie haben die Wahl, den Netzwerktyp auszuwählen, wenn Sie normalerweise eine Verbindung zu einem Überraschungsnetzwerk herstellen oder wenn unsere Fenster die tatsächliche Kategorie für das ausgewählte Netzwerk nicht bestimmen. Wenn Sie sich mit dem neuen Netzwerk verbinden und den Netzwerktyp auswählen, der in die Kategorie fallen soll, dann nimmt die Windows-Firewall entsprechende Einstellungen für Ihre Netzwerkverbindung und die von Ihnen gewählte Art der Verbindung vor. Nun, es gibt drei Hauptnetzwerktypen, die Sie unter Windows 10 auswählen können, lassen Sie uns eine enge Diskussion über alle drei Netzwerktypen und ihre Besonderheiten führen.

Netzwerktypen unter Windows 10

Die weite Welt des Internets

1. Öffentliches Netzwerk

Wenn Sie Ihren Computer mit einem neuen Netzwerk verbinden, gehört er in der Regel zur Kategorie Öffentliches Netzwerk. Unter Windows 10 ändern Sie das Netzwerk über die Einstellungen vom öffentlichen Netzwerk auf privat. Windows fragt Sie nach der Netzwerkauswahl. Wenn Sie kein Netzwerk auf Ihrem Computer auswählen, konfigurieren die Fenster das Netzwerk mithilfe der Windows-Firewall-Einstellungen und der Regeln für das öffentliche Netzwerk.

Da das öffentliche Netz eine Art offenes Netz ist und auch das öffentliche Netz das Risiko von Hacking- und Phishing-Angriffen erhöht, gibt das öffentliche Netz ihm begrenzten Zugang zur Internetnutzung. Mit Hilfe des öffentlichen Netzwerks deaktivieren Sie die Möglichkeit der gemeinsamen Nutzung von Druckern, die Netzwerkerkennung ist deaktiviert, und es gibt auch viele Einschränkungen in der Dateifreigabe.

Die öffentlichen Netzwerke werden angemessen genutzt, wenn Sie nur einen Computer verwenden und die Kommunikation mit den äußeren Geräten oder den Benutzern nicht erforderlich ist. Das öffentliche Netzwerk ist nützlich, wenn Sie die Computer-Laptops oder Tablet-Geräte mit Windows 10 verwenden. Diese Netzwerke werden hauptsächlich für Unterhaltungszwecke wie das Anschauen von Filmen oder das Spielen von Spielen verwendet. Vergewissern Sie sich, dass Sie Windows mit dem Windows 10 Product Key aktiviert haben.

2. Privates Netzwerk

Grundsätzlich können Sie das private Netzwerk auf die Verbindung ou trust einstellen. Entweder ist es Ihr Heimnetzwerk oder Ihr Arbeitsnetzwerk, das private Netzwerk in Windows 10 ist das Netzwerk, dem Sie vertrauen und alle im Netzwerk vorhandenen Funktionen funktionieren einwandfrei.

Wenn Sie ein beliebiges Netzwerk als privates Netzwerk für Ihr Windows 10 auswählen, können Sie die meisten Netzwerkfunktionen nutzen und für die freigegebenen Geräte, die Dateifreigabe, die Druckerfreigabe und viele weitere Anwendungen und Software, die dem öffentlichen Netzwerk nicht vertrauen, verwenden, und daher funktionieren sie nicht gut.

Stellen Sie sicher, dass Sie eines der Netzwerke nur dann als Ihr privates Netzwerk auswählen, wenn Sie das Vertrauen in die Verbindung haben. Da Hacker Ihren Computer angreifen können, können Malware-Angriffe auftreten, wenn Sie das falsche Netzwerk als Ihr privates Netzwerk wählen.

3. Domain-Netzwerk

Domänennetzwerk ist das Netzwerk, das erkannt wird und automatisch in die Kategorie fällt, wenn Ihr Computer Mitglied des Verzeichnisdomänen-Netzwerks wird. Oder in der einfacheren Sprache sprechend, können wir sagen, dass das Netzwerk, das Ihren Computer durch andere Netzwerk-Controller direkt aufsummiert, dann fungiert das Netzwerk sicherlich als das Domänen-Netzwerk. Diese Art von Netzwerk ist im Grunde genommen das sichere Netzwerk und der Computer fragt nach den Berechtigungen, bevor er Zugriff darauf gewährt.

Wenn der Computer den Verbindungszugriff für das Netzwerk erhält, dann funktioniert dieses Netzwerk genauso wie Ihr privates Netzwerk mit allen möglichen Zugriffen. Windows 10 erkennt in der Regel diese Arten von Netzwerken und fragt nach den Berechtigungen. Sobald die Berechtigungen abgeschlossen sind, haben Sie Ihr Domänen-Netzwerk mit allen Windows-Firewall-Zugriffen verbunden. Das Domänen-Netzwerk bietet in der Regel mehr Sicherheit und Verwaltungskontrolle für Ihren Computer. Hier kann der Administrator die verschiedenen Sicherheitskonfigurationen mithilfe der Gruppenrichtlinien von Active Directory verwenden und ändern. Um auf das Thema zurückzukommen, in diesem Beitrag sind wir hier diskutieren Änderung Netzwerk-Profil Fenster 10 und wie können die Schritte zu folgen, um die Änderung des Netzwerks in Fenstern 10 Bitte halten Sie die Lektüre des Artikels für das Erhalten der Methode zur Änderung der Windows Netzwerk-Typ.

Was ist der aktuelle Netzwerktyp auf meinem Computer

Bevor Sie zu den weiteren Optionen übergehen, sollten Sie nach dem Netzwerktyp suchen, den Sie derzeit verwenden. Überprüfen Sie die Art des Netzwerks, mit dem Sie verbunden sind. Sie müssen nur die folgenden Schritte ausführen, um dem aktuellen Netzwerktyp in den von Ihnen verwendeten Fenstern 10 zu folgen:

1. gehen Sie zu Systemsteuerung > Netzwerk und Internet > Netzwerkstatus und Aufgaben anzeigen,

2. Sie sehen den Netzwerktyp unter jedem angeschlossenen Netzwerk,

3. Netzwerk- und Freigabecenter,

4. Nein, Sie werden mit der verbundenen Internetverbindung angezeigt und müssen einfach nach der Art der Netzwerkverbindung suchen, die Sie auf Ihrem Computer verwenden.

Wie kann man den Netzwerktyp Windows 10 ändern

Es gibt ein paar verschiedene und viele einfache Methoden, die leicht ändern können, die Windows Netzwerk-Typ, den Sie verwenden. Lassen Sie uns nun auf einige der verschiedenen Methoden zur Änderung des Netzwerktyps eingehen.

I. Ändern Sie den Netzwerktyp von Windows 10 mithilfe der Windows-Einstellungen

Um den Netzwerktyp über die Einstellungen der Windows-Systemsteuerung zu ändern, führen Sie die folgenden Schritte aus:

1. gehen Sie zur Systemsteuerung – öffnen Sie das Bedienfeld.
> Netzwerk und Internet – gehen Sie zu den Netzwerk- und Interneteinstellungen.
> Heimnetzgruppe – wählen Sie die Option Heimnetzgruppe.

2.Klicken Sie auf die Option Netzwerkstandort ändern, um die Fenster zum Öffnen des Netzwerks zu öffnen

3. öffnet sich eine neue Dialogbox – „Möchten Sie, dass Ihr PC von anderen PCs und Geräten in diesem Netzwerk erkannt wird“,

4.Klicken Sie auf die Schaltfläche Akzeptieren und gehen Sie zu einer anderen Option, mit der Sie den bevorzugten Netzwerktyp für unseren Computer wählen können, entweder Heimnetzwerk oder privates Netzwerk.

5. Sie können jeden Typ dieser Netzwerke detaillierter konfigurieren, indem Sie auf den Link „Erweiterte Freigabeeinstellungen ändern“ klicken.

II. Ändern Sie das öffentliche Netzwerk auf private Windows 10 mit Hilfe der Windows-Registrierung

Sie können auch jederzeit Ihren bevorzugten Netzwerktyp in der Windows-Registrierung ändern und den besten Netzwerktyp für Ihre Windows 10 auswählen oder auswählen. Diese Option ist jedoch für das professionelle Niveau der Benutzer der Fenster einfach. Diejenigen, die mit Computersprachen vertraut sind und professionelle Benutzer von Windows 10 sind, können sich leicht für diese Option entscheiden. Tatsächlich ist es auch nicht allzu schwer zu verstehen und Sie können auch selbst Änderungen an Ihrem Netzwerk vornehmen. Folgen Sie einfach den untenstehenden Schritten und Sie können die Änderungen am Windows-Netzwerktyp selbst vornehmen. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie zumindest über die Grundkenntnisse für die Computer verfügen.

1. Gehe zu Ausführen – im Startmenü klicke auf die Option Ausführen. > regedit – geben Sie regedit in die Laufoption ein und klicken Sie auf Enter.

2. gehen Sie zu HKEY_LOCAL_MACHINE

3. auf SOFTWARE klicken

4. Microsoft-Option auswählen

5. Windows 10 auswählen

6. wählen Sie Ihre aktuelle Version von Windows 10, die Sie verwenden.

7. gehen Sie nun zur Netzwerkliste und wählen Sie Profile aus.

8. wenn du in die Profile eintrittst, dann findest du viele verschiedene GUIDs. Diese GUID-Liste entspricht der Nummer des Netzwerks auf Ihrem Computer.

9. jeden Unterschlüssel in verschiedenen GUID-Listen auswählen. Diese Liste und die ausgewählten Profile sollten mit der Anzahl der Netzwerkkarten übereinstimmen, die Sie auf Ihrem Computer verwenden.

10. wählen Sie jeden Unterschlüssel der Profile aus und suchen Sie im rechten Fenster nach dem Schlüssel ProfileName. Dadurch erhalten Sie den Namen des Netzwerks, so dass Sie leicht erkennen können, welches Netzwerk Sie ändern möchten.

11.Nachdem Sie den richtigen Unterschlüssel für Ihr Netzwerk ausgewählt und korrigiert haben, müssen Sie nun die Kategorie auf der rechten Seite des Bildschirms ändern, um den Netzwerktyp eines bestimmten Netzwerks zu ändern.

III. Ändern Sie das Netzwerk von öffentlich zu privat in Windows-Dateien

Dies ist auch eine weitere Methode, mit der Sie das Netzwerk in Windows 10 von öffentlich auf privat ändern können. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um weitere Optionen zu erhalten.

1. gehen Sie zu Ausführen
> secpol.msc

2. wählen Sie die Richtlinien für den Netzwerklistenmanager aus. Dadurch werden alle Netzwerke im rechten Fensterbereich aufgelistet.

3. doppelklicken Sie auf das gewünschte Netzwerk, gehen Sie zur Registerkarte Netzwerkstandort.

4. Ändern Sie den Netzwerkspeicherorttyp auf Nicht konfiguriert, privat oder öffentlich.

5.wenn Sie dies für alle verbundenen Netzwerke tun möchten, können Sie auf Alle Netzwerke doppelklicken, anstatt auf das gewünschte Netzwerk.

6. Sicherheitseinstellungen für die Einrichtung des Netzwerktyps

IV. Einstellen des Netzwerktyps mit PowerShell

  • Öffnen Sie PowerShell mit Administratorrechten.
  • Führen Sie den folgenden Befehl aus
  • Get-NetConnection-Profil
  • Sehen Sie sich den Netzwerknamen an, den Sie ändern möchten, und führen Sie den folgenden Befehl aus:
  • Set-NetConnectionProfile -Name „ITT“ -Netzwerkkategorie Öffentlich.
  • Dabei ist ITT der Name Ihres Netzwerks und Sie können den Switch-Wert der Netzwerkkategorie -NetworkCategory auf Public oder Private ändern.
  • PowerShell-Befehl zum Ändern des Netzwerktyps.
  • Dadurch wird der Netzwerktyp sofort geändert.

Windows 10 Privates Netzwerk

Da die Windows 10 die Fähigkeit haben, die Wahl des Netzwerks auf der Grundlage der Eigenschaften des Netzwerks zu treffen und die Windows-Firewall entsprechend handelt, um das Windows-Netzwerk mit allen Funktionen und der Beurteilbarkeit arbeiten zu lassen. Windows 10 bietet viele Sicherheitsfunktionen und gehört dazu. Am besten ist es jedoch, wenn Windows den Netzwerktyp und das öffentliche Netzwerk für ein neues Netzwerk wählt. Es wird empfohlen, dass Sie Ihre Fenster mit einem privaten Netzwerk verbinden, aber wenn es wirklich ein privates ist. Privates Netzwerk bedeutet, dass Sie die sichere Standleitung für sich selbst haben und es ist einfach für Sie, sicher und geschützt zu sein. Privates Netzwerk in Windows 10 führt alle funktionierenden Funktionen und die Firewall arbeitet am wenigsten, um Ihren PC zu schützen, da sie das private Netzwerk als das sichere Netzwerk oder Sie betrachtet.